Massagen

Massagebeschreibungen

Bindegewebsmassage

Die Therapeutin/der Therapeut setzt mit den Fingern einen mechanischen Reiz an Haut, Unterhaut und an den sog. Faszien. Die Bindegewebsspannung, inneren Organe, Muskulatur, Nervenbahnen und Gefäße werden harmonisiert. Bindegewebsmassage hilft bei etlichen Krankeheitsbildern. So z. B. bei Erkrankungen des Bewegungsapparates oder der Atemwege, bei Arthrosen und rheumatischen Erkrankungen, bei Verspannungen, Durchblutungsstörungen, bei Migräne oder neurologischen Störungen.

Fußreflexzonenmassage

Durch den Druck auf Nervenendpunkte (diese stehen mit jeweils einem Organ oder einer Drüse im Körper in Verbindung) sorgt die Fußreflexzonenmassage für Entspannung, Schmerzlinderung und verbessert den Heilungsprozess. U. a. Verdauungsstörungen, Muskelverspannungen, Kopfschmerzen, Schlafstörungen oder auch eine Nasennebenhöhlenentzündung sind durch diese Massageart positiv beeinflussbar.

Lymphdrainage manuell und mit Hivamat® 200

Damit wird die reduzierte Pumpfunktion des Gefäßsystems unterstützt, geschwollenes Gewebe wird entstaut. Durch rhythmische, kreisende und pumpende Bewegungen wird die angestaute Lymphflüssigkeit in Richtung der Lymphknoten abtransportiert. Das Gewebe schwillt ab, Schmerzen werden gelindert, das Gewebe wird gelockert und weich.

Die Schwingungen des Hivamat® wirken auf alle Gewebebestandteile wie Haut, Unterhaut-Fettgewebe, Muskeln, Blut und Lymphgefäßsystem ein. Im Gegensatz zur klassischen Massage wirkt die Anwendungn nur minimal mechanisch und ist dadurch schonend. Das Gerät unterstützt die manuelle Lymphdrainage.

Medizinische Massage

Mit Händen werden Druck- und Zugreize auf Gewebe und Muskeln ausgeübt. So kann z. B. verkrampfte Muskulatur gedehnt und entspannt, Schmerzen gelindert und andere direkte körperliche Wirkungen erzeugt werden. Auf Herzschlag, Blutdruck, Atmung und Verdauung hat die medizinische Massage ebenfalls einen positiven Effekt. Sie hilft außerdem bei Migräne, Schmerzen am Bewegungsapparat, Verspannungen mit Ausstrahlung, Hexenschuss, zur Regeneration und zur Stärkung des Immunsystems.